Unsere U14 und U16 in Rodewisch erfolgreich

Medaillen geschmückt kehrten unsere Mädchen und Jungen der Altersklassen U14 und U16 aus Rodewisch zurück. Sie hatten dort am 22.09.2018 am Sichtungsturnier dieser Altersklassen, veranstaltet vom Judo-Verband Sachsen, teilgenommen.

Bei den Jungen der AK U14 konnte Gustav Schulz (-65kg) nach längerer Wettkampfabstinenz wieder zuschlagen. Er erkämpfte sich von insgesamt 7 Teilnehmern eine Bronzemedaille. Sascha Wunderlich, in der gleichen Gewichtsklasse startend, stand dagegen nicht so gut da.

Bei den Mädchen dieser Altersklasse trumpfte Carlotta Oertel (-51kg) wieder auf. Sie gewann alle 4 Begegnungen spektakulär und das mit verschiedenen Wurftechniken bzw. Festhaltetechniken am Boden. Dadurch war ihr Gold nicht zu nehmen. Die Zweite Goldmedaille holte für uns Celina Reichel (-56kg). Trotzdem sie einen Kampf abgeben musste, reichte es am Ende durch insgesamt 3 Siege ebenfalls für Gold. Im gleichen Limit -56kg startete Charlize Richter. Sie komplettierte die Medaillenausbeute noch mit einer Silbermedaille.

In der Altersklasse U16 hatten wir nur Emilie Schulz (+63kg) am Start. Sie gewann alle ihre Begegnungen mit Seoi-Nage (Schulterwurf) vorzeitig und konnte am Ende auch noch einen Freundschaftskampf für sich entscheiden.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.