Vogtlandpokal und WÄTAS-CUP erfolgreich absolviert

Mit hervorragenden Ergebnissen kehrtenunsere Judoka am vergangenen Wochenende 26./27.Mai 2018, von Eilenburg und Rodewisch zurück. Als erstes standen die Mädchen und Jungen der Altersklasse U11 beim Vogtlandpokal in Rodewisch auf der Matte. Hier waren insgesamt 196 Judoka aus 22 Vereinen angetreten, um ihre Besten zu ermitteln. Gekämpft wurde in gewichtsnahen Pools zu je 5 Judoka. Niclas Stein (-26,2kg) gewann seinen […]

Weiterlesen

Amely Wolf und Nick Reichel sind Bezirksmeister 2018

Am vergangenen Sonnabend, 24.03.2018,  fanden im Dojo des Chemnitzer PSC Budo e.V. die diesjährigen Bezirkseinzelmeisterschaften der Mädchen und Jungen der Altersklassen U13 und U21 statt. Bei den Mädchen der AK U13 startete für uns als einziges Mädchen Amely Wolf (-52kg). Sie begeisterte mit ernormen Kampfgeist und Durchsetzungsvermögen. Bereits in ihrem ersten Kampf setzte sie Achtungszeichen, als sie Abel (Döbeln), Trägerin […]

Weiterlesen

Gute Ergebnisse für Gornauer Judoka

Am Sonnabend 10.März 2018, fanden in der Götzschtalhalle Rodewisch Sichtungsturniere des JUDO-Verband Sachsen in den Altersklassen U13 und 15 der Mädchen und Jungen statt. In der AK U13 hatten wir mit Nick Reichel (-31kg) nur einen Judoka am Start, aber dieser räumte ordentlich auf. Er bestritt insgesamt 3 Kämpfe, welche er alle vorzeitig beendete. Trainer Reimar Sesser:“ Er ist ein […]

Weiterlesen

Gute Wettkampfergebnisse in Breitenbrunn und Riesa für unsere Judoka

Am vergangenen Sonnabend, dem 03.03.2018, fand in Breitenbrunn die 22. Auflage des Frühjahrskrümelrandori statt. Veranstaltet wird dieses Turnier für die jüngsten Anfänger im Judo vom Judoclub Antonsthal-Schwarzenberg. Wir waren mit insgesamt 7 Judoka vertreten. Aljoscha Langer (-20,5 kg) war unser leichtester  Judoka und konnte in seinem 2.Wettkampf immerhin einen respektablen Bronzerang erkämpfen. Sein Bruder, Nikita Langer, startete in der Gewichtsklasse […]

Weiterlesen

Gute Ergebnisse zum Saisonauftakt

Mit durchwachsenen Ergebnissen traten unsere Judoka am vergangenen Wochenende die Heimreise an. So sicherten sich am Sonnabend, 20.01.2018, bei den Bezirkseinzelmeisterschaften der Altersklasse U18 Emilie Schulz und Justin Baumann die Fahrkarte zu den Sachsenmeisterschaften am 3.Februar in Demitz-Thumitz. Emilie Schulz (-70kg) darf sich jetzt Bezirksmeisterin 2018 nennen. Sie holte sich souverän Gold in ihrer Gewichtsklasse. Für Justin Baumann (-55kg) reichte […]

Weiterlesen

Gornauer Judoka sammeln Edelmetall

Am Sonnabend, dem 28.Oktober fand das diesjährige „Erzgebirgsrandori“ in Stollberg statt. Dieses Jahr wurde es erstmal als „Rudi Schulz Gedenkturnier“ firmiert. Erinnert werden soll damit an einen verdienstvollen Judoka aus Stollberg, welcher sich enorme Verdienste um den Judosport im ehemaligen Kreis Stollberg erworben hatte. Bei diesem Turnier waren insgesamt 205 Starter aus 14 Vereinen vertreten. Von unseren Judoka traten von […]

Weiterlesen

Mädchen dominieren bei Sichtungsturnieren in Rodewisch

Bei den am 23. und 24.September 2017 in Rodewisch stattgefundenen Sichtungsturnieren des Judoverband Sachsen konnten unsere zwei Mädchen voll auftrumpfen. Vorneweg Celina Reichel (-48kg)in der U13. Sie dominierte am Sonnabend in allen 4 Begegnungen klar und zeigte klar, wer Chef auf der Matte ist. Bei Sascha Wunderlich (-60kg), ebenfalls in der Altersklasse U13 startend, reichte es am Sonnabend leider nur […]

Weiterlesen

Gornauer Judoka erkämpfen in Langenhessen Medaillen

Am 16.09.2017 standen insgesamt 9 männliche Judoka der Altersklassen U11, U13, U15 und U18 von uns in Langenhessen auf der Matte. Die U11 und U13 kämpften um Medaillen beim 26.Sparkassen-Cup und die U15 sowie die U18 versuchten ihr Bestes beim 33.Lokpokal. Ausrichter dieser Pokalkämpfe war des JSV Werdau e.V. und insgesamt waren dem Ruf der Werdauer 203 Teilnehmer aus 24 […]

Weiterlesen

Gornauer beenden 1.Wettkampfhalbjahr furios

Bei den 17.Juni 2017 in Schmölln stattgefundenen Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklasse U15 standen Emilie Schulz (+63kg) und Justin Baumann (-50kg) auf der Matte. Emilie konnte Trümpler (Dessauer JC) und Ackermann (Kogatan Bad Salzungen) mit sehenswerten Techniken wie Seio-Nage (Schulterwurf) oder Ko-Uchi-Gari (kl. Fußsichel) bezwingen. Im Finale traf sie dann auf Lea Fischer aus Weixdorf und fand in ihr ihre Bezwingerin. […]

Weiterlesen
1 2 3 5