5.Platz für Adrian

Am 26.März fanden in Oelsnitz/Vogtl. die diesjährigen BEM der AK U13 statt. Wir, der JUDO-CLUB Gornau e .V., starteten in dieser AK mit Adrian Klaus. Er kämpft normalerweise in der U11, aber da er der älteste Jahrgang dieser AK ist, bestand für ihn die Möglichkeit eine Altersklasse höher zu starten.

 Im ersten Kampf gegen Franz (Werdau) punktete Adrian mit einem O-Goshi. Leider war sein nächster Angriff nicht von Erfolg gekrönt, da er den Fehler machte und einen Fuß stehen ließ, welcher von Franz gefegt und mit Ippon belohnt wurde.

In der Hoffnungsrunde stand Adrian dann Schmidt (Döbeln) und Ender (Werdau) gegenüber. Ersteren bezwang er mit O-soto-otoshi und den Werdauer warf er mit Seoi-Nage auf die Matte. Beide Techniken waren sehenswert. Im Kampf um Bronze hatte Adrian es mit einem Judoka aus Crimmitschau zu tun, wo er auch zunächst in Führung ging. Der Kampf entwickelte sich zu einem wüsten Gerangel und Adrian fand für diesen Kampfstil leider keine Strategie und verlor.

Ein dickes Lob an die Organisatoren! „Der Wettkampf war hervorragend organisiert, da stimmte wirklich alles!“ , so der Betreuer von Adrian, Reimar Sesser.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.