Landesseniorenspiele in Leipzig waren ein voller Erfolg

Am 22.09. fanden in Leipzig die Landesseniorenspiele u.a. auch im Judo statt. 32 Senioren haben sich dabei im Stockkampf – als eine Möglichkeit der Selbstverteidigung – ins Schwitzen gebracht. Uli Häßner hat das, wie schon in vielen anderen Seminaren, mit viel Geschick und natürlich auch Spaß an die Judokas vermittelt. Es ging nicht ohne Schmerzen und blaue Flecke ab. Aber das gehört eben zum Spaß.
90 Min. mit Judotechniken am Boden unter Anleitung eines argentinischen Trainers waren anstrengend. Denn die oftmals durch das Alter etwas unbeweglich gewordenen Gliedmaßen in Bewegung zu bringen, war nicht so einfach. Es gelang durch die halb in deutsch, halb in spanisch oder englisch aber methodisch und einfühlsam sehr gute Anleitung von Juan Ignacio Cuneo, die Techniken zu meistern.
Wie immer vom Judoverband Sachsen gut organisiert, war es wieder mal eine feine Sache für unsere Senioren. Wir sind uns einig und wollen beim nächsten Mal wieder dabei sein.
An die Organisatoren herzlichen Dank, besonders an Uli Häßner und Juan Ignacio Cuneo.
Im Namen der Gornauer Judosenioren
Reimar Sesser

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.