Holzeinsatz

Ich möchte mich hiermit nochmals bei allen Helfern für den schönen Waldeinsatz bedanken. Ganz besonders bei Reimar, der trotz seines gesundheitlichen Handycaps mit gemacht hat und durch die hervorragende Versorgung für gute Laune gesorgt hat.  Wir haben mehr geschafft als ich gedacht hatte und ich glaube, dass auch alle Spaß bei der Arbeit hatten. Gestaunt habe ich, wie Linus und Kay mit der Kessensäge umgehen können, von Romeo habe ich es ja bereits gewusst. Tino, Marcus und Mathias waren beim Transportteam kaum zu bremsen. Anja und Fabian waren immer dort wo gerade jemand gebraucht wurde. Und es war eine Freude zu sehen, wie jeder mitgedacht und umsichtig gehandelt hat. Waldarbeiten, Holzfällung darf man nicht unterschätzen. Es ist eine der gefährlichsten Tätigkeiten. Ich hatte im Vorfeld schon bedenken, dass ja nichts schief läuft. Aber mit Eiuch jederzeit wieder. Leider kann ich nicht jeden entsprechend entlohnen, denn dann kann ich gleich weiter mit Gas heizen.

Sicher hätte noch der Eine oder Andere auch mitgeholfen. Aber z.B. Uwe und Jessica waren zum Wettkampf und ich denke noch mehr Leute, dann wären wir uns gegenseitig im Weg gewesen. Aber WIR SIND EIN SUPERTEAM! Ihr habt alle einen Stein im Brett bei mir und wenn ihr mal Hilfe braucht bin ich für Euch da.

 

DANKE Stephan

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.