Emi und Theo lösen Ticket zur DM!

Am vergangenen Sonnabend, 16.02.2019, starteten die diesjährigen Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften der Altersklassen U18 und U21 in Jena.

In der U18 konnte sich Emilie Schulz durch den 1.Platz zur Sachsenmeisterschaft für dieses Turnier empfehlen. Emi zeigte auch in Jena was Sache ist. Den Auftaktkampf gegen Gampe (Gera) gewann sie mit jeweils Waza-Ari für Seoi-Otoshi und O-Soto-Gari. Gegen Zentgraf (SV Halle)  zog sie dann jedoch den Kürzeren. In der Hoffnungsrunde traf Emilie dann im Kamp um Bronze auf Siese (Mattelteufel Erfurt) und bezwang dies ebenfalls mit Seoi-Otoshi und O-Goshi. Damit löste sie ihre erste Fahrkarte zu einer Deutschen Meisterschaft. Diese findet für ihre AK am 3.März in Leipzig statt.

Unser zweiter Starter zur MDEM war Theodor Rößler. Er stand in der U21 in der Gewichtsklasse -66kg auf der Matte. Durch Siege über Pfeffer (Stotternheim) und Hilde (SV Halle) stand er im Finale Lennart Stamberger vom JC Leipzig. Hier musste Theo dann jedoch passen. Mit dem 2.Platz und Silber holte er sich jedoch ebenfalls eine Fahrkarte für die DM. Diese findet für seine Altersklasse am 9.März in Frankfurt/ Oder statt.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.