Lara Neubert und Dean Richter sind Bezirksmeister 2019 in der U13

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Altersklasse U13 konnten unsere Judoka am 30.März 2 komplette Medaillensätze bunkern.

Bei den Mädchen war Lara Neubert (-44kg) herausragend. Sie ließ von Anfang an keinen Zweifel aufkommen, wer Chef auf der Matte ist und sicherte sich Gold. Silber holte Hanna Kertzscher im Limit -33kg. Die Bronzemedaille erkämpfte sich Johanna Bilz in der Gewichtsklasse -48kg.

Bei den Jungen dieser Altersklasse konnte Dean Richter (-32kg) wieder voll überzeugen. Wie alle Gornauer Judoka war auch er das erste Mal in der AK U13 am Start und setze hier Achtungszeichen indem er Gold holte. Silber ging an Fritz Bauer, welcher sich bis ins Finale der Gewichtsklasse -38kg vorkämpfen konnte. Hier scheiterte er jedoch an Singer aus Stollberg. Nick Reichel (-34kg) begann seine Wettkampfserie spektakulär mit einem Sieg über Kondakov von Rodewisch. Nachdem er jedoch einen Kampf abgeben musste, ging es in der Hoffnungsrunde dann im Kampf um Platz 3. Hier drehte Nick noch einmal richtig auf und konnte Heinze aus Stollberg bezwingen.

Damit haben sich alle unsere Judoka der U13 eine Fahrkarte zu den Sachsenmeisterschaften in Rodewisch erkämpft.

Als unser einziger Starter  war Linus Thriemer (-66kg) in der AK U21 am Start. Er lieferte sehenswerte Kämpfe welche am Ende mit Bronze belohnt wurden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.