Super Leistung unserer Mädchen in Jena!

Mit hervorragenden Ergebnissen traten unsere Mädchen die Heimreise von den Mitteldeutschen Einzelmeisterschaften der U18 und U21 an. Ausrichter waren in diesem Jahr die Judoka aus Jena.

Charlize Richter (-48kg) begann ihre Wettkampfserie sehr motiviert, konnte sich in der ersten Begegnung aber leider nicht durchsetzen und kam damit in die Hoffnungsrunde. Hier ließ sie dann jedoch nichts anbrennen und beendete alle Kämpfe siegreich. Den Kampf um Bronze gewann sie wieder einmal durch Einsetzen einer Würgetechnik. Diese Bronzemedaille war gleichzeitig die Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften in Leipzig.

Im Limit -52kg wurden unsere Farben von Carlotta Oertel vertreten. Sie zog alle Register ihres Könnens und so schaffte sie es bis ins Finale. Hier wurde ihr Ko-Soto-Gake gegen Schuchardt (Gotha) von Dieser mit Sumi-Gaeshi gekontert. Daher „nur“ Silber und eine weitere Fahrkarte zur DM.

Emilie Schulz(-70kg) zeigte wieder hervorragende Leistungen. Auch sie gewann alle Begegnungen und schaffte es ins Finale, wo sie sich leider geschlagen geben musste. Emilie Schulz fährt somit nach 2019 auch dieses Jahr wieder zur DM der U18.

Lina Bernhardt (-78kg), die vierte Qualifizierte des JC Gornau zur MDEM, komplettierte den Gornauer Medaillenspiegel mit einer Bronzemedaille. Auch sie fährt somit am 29.Februar mit zur Deutschen Meisterschaft der U18 nach Leipzig.

Mit diesem Ergebnis schreiben unsere 4 Mädchen in unserem Club Geschichte. Eine solche Leistung hat es in der über 50jährigen Geschichte des Vereins noch nicht gegeben.

Das Sahnehäubchen setzte dann noch Emilie Schulz drauf. Als ältester Jahrgang der U18 durfte sie auch in der U21 starten und hatte sich dort ebenfalls für die MDEM in Jena qualifiziert. In Jena konnte sie 3 ihrer vier Kämpfe für sich entscheiden, sicherte sich damit Bronze und ebenfalls eine Fahrkarte zu den Deutschen Meisterschaften der U21 in Frankfurt/ Oder.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.