Gornauer Judoka konnten sich platzieren

Beim 20.Herbstkrümelrandori der Jahrgänge 2012-2016 am 8.Oktober 2022 in Breitenbrunn konnten sich unsere Anfänger in Szene setzen. Leider konnten wir nur mit 3 Kämpfern statt 6 anreisen, da der Rest erkrankt war. Insgesamt waren 161 Judoka von 17 Vereinen vertreten.

Kiara Helwig (29,3kg) war das einzige Mädchen auf Gornauer Seite. Sie gab ihr Bestes, aber das reichte am Ende nur für Platz5. Die nächsten Schwerpunkte wurden für die nächsten Trainingseinheiten bereits festgelegt. Im Limit 29,1kg bestritt Lukas Kircheis insgesamt 4 Kämpfe, wovon er einen für sich entscheiden konnte. Das reichte für Platz 4. Auch hier muss gesagt werden, mindestens 2 weitere Begegnungen hätte er auch gewinnen können. Er hat aber seine Schlussfolgerungen gezogen und wird es beim nächsten Turnier besser machen.Unser Dritter im Bunde, Lenny Gahut (34,4kg), holte als einziger Gornauer eine Medaille. Auch hier hätte es durchaus Gold sein können. So sicherte er sich mit Siegen über Ott (Oelsnitz) und Floß (Zwickau) die Bronzemedaille.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.