Carlotta belegt Platz 9 bei DM der U21

An diesem Wochenende, 15./16.10.2022, fanden in Frankfurt/Oder die Deutschen Meisterschaften in der Altersklasse U21 statt. Bereits am Sonnabend startete unsere Carlotta . Sie hatte sich mit Platz 2 bei den Mitteldeutschen Meisterschaften dafür qualifiziert.

Im ersten Kampf stand ihr Stina Mohaupt (Lingener JV/Niedersachsen) gegenüber. Carlotta fand sehr gut in den Kampf und gab von Beginn an die Richtung vor. Zwei Seoi-nage Angriffe führten jeweils zu einer Waza-ari Wertung und damit zum vorzeitigen Sieg nach 1:13 min für die Gornauerin.

Mit Bettina Bauer (TSV Großhadern/Bayern) stand ihr im zweiten Kampf eine der deutschen Topathletinnen (3x Deutsche Meisterin, 3 Medaillen bei Europacups) gegenüber. Carlotta´s Versuche in den Kampf zu finden, wurden von ihrer Gegnerin gar nicht erst zugelassen. Carlotta verlor dann durch einen Ko-uchi-gari Angriff mit anschließender Festhalte.

In die Hoffnungsrunde startete Carlotta gegen die Pfälzerin Joya Blöcher (JC Zweibrücken). Diese zeigte am Anfang starke Seoi-nage Angriffe (ohne Wertung), aber auch Carlotta´s Angriffe führten nicht zu einer Wertung. Je länger der Kampf ging, umso mehr bestimmte Carlotta jedoch das Geschehen. Eine Art Tai-otoshi führte nach knapp 3 min zu einem Waza-ari für Carlotta. Diese Wertung wurde von ihr clever und erfolgreich bis zum Schluss verteidigt. Als nächstes wurde Carlotta von Johanna Hülsmeyer (UJKC Potsdam, Brandenburg) erwartet. Beide versuchten den Kampf aktiv zu gestalten, mit leichten Vorteilen für Carlotta, vor allem im Boden. Ein Uchi-mata von Hülsmeyer führte zum Waza-ari gegen Carlotta. Kurz danach nutzte Carlotta eine Aktion am Boden und gewann mit einer San-kaku-Festhalte.

Mit Nina Thiere stand Carlotta im nächsten Kampf eine weitere Potsdamerin gegenüber. Diese versuchte sich nach einer halben Minute an einer San-kaku-Technik. Als diese nicht zum Erfolg führte wechselte sie zu einem Hebel. Diesem konnte Carlotta leider nicht mehr entkommen und musste aufgeben.

Kommentar Trainer Uwe Drechsel: „ Carlotta gewann somit 3 Kämpfe und zeigte einen ausgezeichneten Wettkampf. Der Lohn für die gebrachte Leistungen ist ein sehr guter 9.Platz.“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.